„Ich fühle mich sicherer im Umgang mit schwierigen Situationen von mir und von anderen.“

RESILIENZ-TRAINING

Warum Resilienz?

Sie suchen Unterstützung um schwierige Situationen zu überwinden und komplexen Lebenssituationen erfolgreich zu begegnen?

Im Rahmen unserer Resilienz-Ausbildung lernen Sie in Form eines mehrtägigen Workshops die theoretischen Grundlagen zu Resilienz, werden sensibilisert für Ihre eigenen Ressourcen. Erfahren Sie in einem vertrauensvollen Umfeld mit welchen Methoden und Übungen Sie Ihre Resilienz – das Immunsystem der Seele – stärken können. Sie haben dabei auch die Möglichkeit sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

Entwickeln Sie Ihre innere Kraft und wachsen Sie über sich selbst hinaus! Für mehr Zufriedenheit und Lebensqualität.

Jedem begegnen Herausforderungen –
jeder braucht
Resilienz

Warum bei nestwärme?

20 Jahre Erfahrung und Kompetenz ist im Sozialunternehmen nestwärme e. V. Deutschland gebündelt, um belastete Familiensysteme in Krisensituationen zu entlasten und zu stärken. Dabei ist der Fokus – im Sinne der Salutogenese –  nicht auf die Krankheit gerichtet, sondern auf das, was jeder einzelne als Bewältigungsstrategie braucht. Auf dieser Basis konnten wir in Zusammenarbeit mit dem „Institut für angewandte Pädagogik“ (I.F.A.P) in Graz ein Ausbildungskonzept konzipieren, welches in verschiedene Module untergliedert ist.

Modul 1 umfasst das 4 -tägige Training zum Resilienz-Practitioner, die es jedem Teilnehmer ermöglicht die theoretischen Grundlagen der Resilienz – dem Immunsystem der Seele – zu erfassen und die Methoden und Übungen kennenzulernen, um seine eigene Resilienz nachhaltig zu fördern.

Die Teilnahme am Practitioner-Kurs kann für betroffene Familien finanziell gefördert werden und ist in Hessen, Rheinland-Pfalz sowie im Saarland als Bildungsurlaub anerkannt.