Die Teamleitung Saarland von nestwärme e.V. Deutschland wurde mit dem dm-Preis für Engagement 2016 ausgezeichnet. Dagmar Munkelt ist eine von 23 Saarländer „HelferHerzen“. Eine tolle Anerkennung für eine engagierte Frau, die seit vielen Jahren nestwärme mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützt. Saarland. Wer sie kennt, der kennt ihr helfendes Herz: Dagmar Munkelt, nestwärme-Teamleitung Saarland, ist im Rahmen der Initiative „HelferHerzen – der dm-Preis für Engagement 2016“ als eine von 23 Preisträgern im Saarland ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am 7. September im Rahmen einer feierlichen Übergabe durch Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin von Saarbrücken, und Christian Schick, Gebietsleiter der dm-Märkte im Saarland, statt. Mit der Auszeichnung verbunden sind 1.000 Euro Preisgeld, eine Ehrenurkunde und eine Figur der Künstlerin Hannelore Langhans. Die Auswahl aus insgesamt 160 Einsendungen im Saarland fiel der HelferHerzen-Jury, in der unter anderem auch Charlotte Britz mitwirkte, nicht leicht: „Wir freuen uns darüber, dass im Saarland so viele Ehrenamtliche aktiv sind“, sagte sie. Dagmar Munkelt war sichtlich bewegt über diesen Preis: „Die Auszeichnung freut mich von Herzen und ist Ansporn zugleich. Ich danke allen, die für mich gestimmt haben und meinem Team im Saarland, ohne das meine Arbeit nicht möglich wäre.“

helferherzen_05HelferHerzen 2016

Die Initiative HelferHerzen gibt es seit 2014. Sie will aufzeigen, wie vielfältig Engagement sein kann und wie viel es bewirkt. Der Naturschutzbund Deutschland, der Deutsche Kinderschutzbund, die Deutsche UNESCO-Kommission und die Drogeriemarktkette dm vergeben gemeinsam den dm-Preis für Engagement an mehr als 1.000 Ehrenamtliche, verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

2014 hat die Initiative zum ersten Mal dazu aufgerufen, sich an HelferHerzen zu beteiligen. Mehr als 9.100 Personen und Organisationen haben mitgemacht, mehr als 700 Juroren die Aktion unterstützt und über 1.100 Preisträger ausgewählt. Die bewegenden Reaktionen der Preisträger und die positive Resonanz in der Öffentlichkeit bestärkten die Initiatoren darin, HelferHerzen weiterzuführen und auch 2016 engagierte Menschen wieder mit mehr als 1.000 Preisen auszuzeichnen.