Trommeln gehört zum Handwerk: Eine Binsenwahrheit, die auch für Sozialunternehmen gilt. Wieder waren engagierte ZeitSchenker – Moderatorinnen und Teamleiter – unterwegs, um für nestwärme zu werben: in Aalen auf dem Mini Market und in Saarbrücken auf der Ehrenamtsbörse. Danke für dieses Herzens-Engagement!

MINI MARKET in Aalen – 240 Euro Erlös an nestwärme

Aktion_Minimarkt 2Aalen. Nicht immer muss ein nestwärme-Nest groß sein, damit es lebt. Christina Scholz, Teamleiterin des Nestes in Aalen, beweist dies seit Jahren erfolgreich: Mit viel Enthusiasmus wirbt sie für nestwärme auf öffentlichen Veranstaltungen –  wie dem Mini Market in Aalen, der „kleine Markt für Handgemachtes“ am 10. Oktober. Bereits zum fünften Mal in Folge war Christina Scholz im Alten Postamt mit einem Infostand vertreten, verkaufte über 70 selbstgemachte Muffins und 20 Gläser Marmelade sowie weitere Verkaufsartikel von nestwärme – und sammelte ganz „nebenbei“ auch noch 200 Euro Spenden ein, so dass  sie am Ende 240 Euro auf das Kont
o von nestwärme verbuchen konnte. Ein besonderer Dank gilt Veranstalterin und Freundin Swantje Mühlberger, die nestwärme eng verbunden ist, und Christina Scholz auch in diesem Jahr die Standgebühr für den Markt erlassen und sie tatkräftig bei den Vorbereitungen unterstützt hat.

2. Saarbrücker Ehrenamtsbörse 2015

Aktion_Ehrenamtsbörse 1Saarbrücken. Am 18. November fand die 2. Saarbrücker Ehrenamtsbörse des Regional Regionalverbandes im vhs-Zentrum am Saarbrücker Schloss statt. Unter dem Motto „Networken für den guten Zweck“ war auch das saarländische Nest von nestwärme vertreten. Die Moderatorinnen Reinarda Eils, Gertraud Becker und Karoline Schneider sowie Teamleiterin Dagmar Munkelt konnten an ihrem Stand und mit Hilfe einer Präsentation viele Menschen über die Arbeit und das Wirken von nestwärme zu informieren.