Wie ein Funke überspringen kann und sich junge Menschen für nestwärme engagieren – ganz ohne Patenschaft und offiziellen Auftrag – das zeigt das Beispiel des „Straßenkämpfer-Teams“. Der Fanclub der Eifeler Band Jupiter Jones engagiert sich, wie die Musiker selbst, seit mehr als drei Jahren für nestwärme. In diesem Jahr hat das Team auf dem Weihnachtsmarkt in Bochum die stolze Summe von 2014 Euro gesammelt.

Trier. Seit mehr als drei Jahren unterstützt die Eifeler Band Jupiter Jones nestwärme e.V. Deutschland – mit Charity-Konzerten, als Botschafter oder indem sie Fanartikel zur Verfügung stellt. Aber nicht nur die Musiker sind von nestwärme begeistert, auch ihre eigene Fangemeinde steht hinter diesem Engagement. Jedes Jahr lässt sich das „Straßenkämpfer-Team“ von Jupiter Jones eine besondere Aktion einfallen, um für nestwärme Spenden zu sammeln. 2014 hat die Gruppe einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Bochum organisiert, selbstgemachte Dinge verkauft und eine Tombola organisiert. Den Scheck in Höhe von 2014 Euro übernahm stellvertretend für den Verein Mimona Sririf, die seit acht Jahren bei nestwärme in Trier ist. Auch ungewöhnliche und einfallsreiche Ideen hat das Team schon für die gute Sache umgesetzt: „Wenn wir die Band auf ein Konzert oder Festival begleiten und die Besucher ihr Pfand stehen lassen, sammeln wir es, und das Geld wird dann gespendet“, erzählt Alex Dötsch, Mitglied des Teams.

Doch nicht das Geld alleine zählt: Vor allem sind die Straßenkämpfer Multiplikatoren für die Botschaft und Arbeit von nestwärme und können dies durch das große Publikum der Band einer Öffentlichkeit vermitteln. Seit dem bundesweiten Erfolg von Jupiter Jones mit dem Titel „Still“ muss der Fanclub nämlich keine Plakate mehr aufhängen oder Flyer verteilen. Dennoch wollten sie etwas Sinnvolles tun. „Wir haben uns für nestwärme entschieden, weil dort so viele ehrenamtlich mitarbeiten und unser Geld komplett in die Unterstützung des nestwärme-Netzwerkes für die Kinder und ihre Familien fließt.“ Und so wurden aus Fans einer Musikband eben auch Fans von nestwärme. Ganz einfach, weil der Funke übergesprungen ist und in ihren Herzen gezündet hat.

nestwärme freut sich sehr über diese Unterstützung und dankt Jupiter Jones und dem Straßenkämpfer-Team von Herzen für ihr Engagement!