image

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist lange vorbei – aber für nestwärme hatte sie ein warmes Nachspiel: Das offizielle DFB-Trikot mit den
Unterschriften der Weltmeister wurde im Rahmen einer Charity-Aktion
zugunsten nestwärme für sensationelle 10.100 Euro versteigert. nestwärme
bedankt sich bei den Stiftern Jan Brunner aus Trier und der Santander
Consumer Bank.

Trier. Ein
unbekannter Geschäftsmann aus den neuen Bundesländern ersteigerte das
Weltmeister-T-Shirt und spendete die unfassbare Summe von 10.100 Euro an
nestwärme. Jan Brunner, vielen Trierern als Zauberer Jabutri bekannt
und Mitarbeiter bei der Santander Consumer Bank, ließ es sich nicht
nehmen, diese tolle Botschaft nestwärme persönlich zu überbringen. Er
hatte das signierte Trikot anlässlich des letzten WM-Vorbereitungsspiels
der DFB-11 gegen Armenien in Mainz ergattert. Schnell war die Idee bei
ihm und den Kollegen der Santander Bank geboren, dieses Sammlerstück für
den guten Zweck zu versteigern. Genauer an nestwärme. Denn mit dem
Sozialunternehmen fühlt sich Jan Brunner schon lange verbunden: „Dass
unsere Idee tatsächlich ein fünfstelliges Ergebnis einbringt, konnten
wir im Vorfeld allenfalls hoffen. Um so schöner ist es daher, mit diesem
beachtlichen Betrag nestwärme unterstützen zu können.“ nestwärme
bedankt sich bei Jan Brunner und der Santander Consumer Bank für diese
tolle Aktion!