Loading...
Recruiting 2017-02-02T10:12:55+00:00

Gemeinsam für Familien und ihre schwerstkranken und behinderten Kinder

Seit 1999 engagiert sich nestwärme für Familien mit schwerstkranken und behinderten Kindern.
Im Kinderkompetenzzentrum bündeln wir jahrzehntelange Erfahrung und Professionalität in der Beratung, Unterstützung und Entlastung von betroffenen Familien.

Für unseren ambulanten Kinderkrankenpflegedienst suchen wir neue Mitarbeiter

Einsteiger, Umsteiger, Wiederneueinsteiger: Die Kinderkrankenpflege bietet so viel an Arbeitsqualität und dem, was im Berufsalltag einer Krankenschwester oder -Pflegers in der Klinik oder bei der Altenpflege immer weiter verloren geht:

• Sie arbeiten mit den Kindern
• Sie können die Entwicklung der Kinder mitverfolgen und gestalten
• Sie werden in Ruhe und einfühlend von erfahrenen Kollegen angeleitet und individuell eingearbeitet
• Regelmäßige Teamtreffen und Besprechungen geben ihnen zusätzliche Sicherheit
• Sie arbeiten eigenverantwortlich, aber nicht allein
• Die Arbeitszeit ist flexibel
• Nachtschichten sind anders als in der Klinik – i.R. entspannter, ruhiger
• Sie arbeiten für einen engagierten und erfahrenen Kinderkrankenpflegedienst mit ausgezeichnetem Ruf
• Sie können in andere Arbeitsfelder wie ambulanter Kinderhospizdienst, Kinderkrippe hineinschnuppern
• Sie können sich weiter- und fortbilden

Bei der aktuellen Arbeitsmarktlage haben Sie nichts zu verlieren, sie können nur gewinnen.
sprechen Sie uns an:
Sonja Groeger
Pflegedienstleitung

nestwärme gGmbH
Christophstraße 1
54290 Trier
Email: kinder@nestwaerme.de

Telefon: 0651-99 201 210

Hier finden Sie Videos aus den Teams rund um das Thema ambulante Kinderkrankenpflege

Einsteiger: Von der Ausbildung in den Beruf als ambulante Kinderkrankenschwester.

Wiedereinsteiger: nach 20 Jahren ein Herz gefasst und die richtige Entscheidung getroffen.

Umsteiger: Mehr Zeit für die kleinen Patienten und auch mehr private Freiräume.

Leben & Arbeiten im Gleichgewicht

Als Teil eines gemeinnützigen Vereins und im Rahmen unserer Philosophie, die uns verbindet, übernehmen wir Verantwortung füreinander und Rücksicht aufeinander.
Als Dienstgemeinschaft fördern wir Mitarbeitende individuell und unterstützen sie z. B. durch verschiedene Arbeitszeitmodelle oder Kinderbetreuung, Leben und Beruf in Einklang zu bringen, besondere Angebote aus unserem Netzwerk und Schulungs- sowie Freizeitangebote wahrzunehmen.

Unsere Vergütung

  • AVB mit Zulagen
  • Fahrtkostenerstattung in der ambulanten Kinderkrankenpflege
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Kostenfreie Ausbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung  in der Pädiatrie (innerhalb von 2 Jahren)
  • kostenfreie Qualifizierung als amb. Kinderhospizhelfer/in

Unser Standort Trier in Rheinland-Pfalz liegt mitten in Europa und ist seit 1474 Universitätsstadt. Als Stadt mit der ersten Pflegekammer in Deutschland hat Trier auch heute noch die Nase vorn, was das Thema Pflege angeht: Sie verfügt über zahlreiche qualifizierte Pflegenetzwerke. An der Universität können Sie bei Interesse sogar einen pflegewissenschaftlichen Studiengang belegen.