ZUSAMMENARBEIT: Wissenschaftliche Unterstützung durch Uni Magdeburg

Untersuchungen und Analysen zur Wirkung von nestwärme-Projekte werden methodisch durch ehrenamtliche KompetenzSchenker an wissenschaftlichen Institutionen unterstützt. Dazu zählt seit neustem auch der Lehrstuhl „Entrepreneurship“ der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Otto von Guericke Universität in Magdeburg mit einem Team um Prof. Dr. Matthias Raith.

Zusammenarbeit_Uni Magdeburg1Petra Moske, Maren Heuer und Dirk Hense wurden am 24. Mai von Charlott Menke, Dr. Christoph Starke und Prof. Raith sehr herzlich in Magdeburg begrüßt. Nach einer Vorstellung der Schwerpunkte des Lehrstuhls wurden die Möglichkeiten und Chancen einer gemeinsamen Kooperation erörtert. Dabei stehen das nestwärme-Projekt ZeitSchenken und die Spender besonders im Focus geplanter zukünftiger empirischer Studien durch den Lehrstuhl. Beim wirkungsorientierten Arbeiten in Projekten und Programmen orientiert sich nestwärme e. V. unter anderem an den Standards von PHINEO, einem unabhängigen, gemeinnützigen Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement.

2016-10-24T19:56:47+00:00