Angebot: Kreative Schreibwerkstatt für nestwärme-Teilhaber

Schreiben Sie gerne? Gestalten Sie gerne? Mit den kreativen Schreibworkshops „Schreiben als Kunst“ richtet sich Beate Münchenbach, langjährige KompetenzSchenkerin aus Hamburg, an die Teilhaber im Nest: Zeit- und KompetenzSchenker aber auch Familien und Geschwisterkinder. Dabei geht es um Selbsterfahrung, Reflektion und die Verarbeitung persönlicher Erlebnisse mit kreativen Mitteln. nestwärme e.V. unterstützt die Teilnahme finanziell aus der Überzeugung heraus, dass dies ein wirksames Angebot für das Nest ist.

SchreibworkshopTrier/Hamburg.  „Schreiben ist Begegnung mit sich selbst“, so die Schriftstellerin und Dichterin Hilde Domin. Dieser Begegnung auf die Spur zu kommen, ist das Ziel der Schreibworkshops von Beate Münchenbach: Durch kreative Schreibprozesse sich selbst besser verstehen, kennen lernen und persönliche Erlebnisse verarbeiten. Die Schreibworkshops werden thematisch angeleitet und Bezüge zu nestwärme gezogen. Es wird mit der Hand geschrieben und das Geschriebene erhält eine Gestalt: So entstehen Bilder und Formen, wie z.B. Mini-Bücher, Faltbücher oder aufklappbare Bilder.

Nach einem Tagesworkshop als Pilotversuch in Trier zum Thema „Anderssein und Inklusion“ Ende Februar, fand nun Anfang Juni auch der erste Schreibworkshop im Moderatorenkreis in Hamburg zum Thema „Stärken stärken“ statt. Vier Teilnehmerinnen setzten sich schreibend und bildnerisch mit Fragen auseinander wie: Was macht mich stark? Wie sieht mein Symbol dafür aus? Welcher Moment in meinem Leben war ein stärkendes Erlebnis? Am Ende eines intensiven Tages entstand ein selbstgestaltetes Mini-Buch mit einer persönlichen „Stärken“-Geschichte, das jede Teilnehmerin mit nach Hause nahm – und es erfolgte ein Transfer für die Arbeit bei nestwärme.

 

Stimmen der Teilnehmerinnen in Hamburg

Schreibworkshop 4Kathrin Grabwoski, Moderatorin Hamburg: „Ich schreibe eigentlich ganz gerne, aber wenn ich um etwas Schriftliches gebeten werde, habe ich totale Ladehemmung. Der Workshop hat mir gezeigt, dass ich es kann und mein Ergebnis hat sogar die anderen beeindruckt. Hätte ich nie gedacht.“

Birte Holtmann, Moderatorin Hamburg: „Der Workshop war super, weil ich niemals gedacht habe, dass ich erstens überhaupt schreiben kann und zweitens mich meine eigenen Worte so berühren können … ich mit sehr viel Spaß und Kreativität durch die professionelle Anleitung von Beate Großartiges geleistet habe und über mich selbst hinaus gewachsen bin … er sehr gut vorbereitet war und mit sehr wertigen Materialien gearbeitet wurde … Beate mit ihrer ruhigen Art und den hilfreichen Anleitungen die Scheu vor dem Schreiben genommen und jedem Teilnehmer den nötigen Raum gegeben hat.“

Ulrike Grözinger, Teamleitung Hamburg: „Der Schreibworkshop war wundervoll, originell, richtig gut angeleitet, kreativ, selbstbewusstseins-stärkend, heiter, ordentlich emotional, perfekt vorbereitet. In entspannter und doch arbeitsorientierter Atmosphäre ging der Tag viel zu schnell vorbei.“

Maren Heuer, bundesweite Koordinatorin Projekt ZeitSchenken: „Es war unglaublich wohltuend, mein sehr emotionales Erleben des Tages in diesem unaufgeregten, geschützten, nestwarmen, ruhig begleiteten Rahmen erfahren zu dürfen. So viel Zeit und Raum ganz mit mir und dann auch immer wieder mit den anderen Teilnehmerinnen konstruktiv zu nutzen, ohne etwas leisten zu müssen und dennoch mit einem selbstgemachten Ergebnis nach Hause zu gehen, war für mich, als ausgewiesene Grobmotorikerin und Basteleiwiderständlerin eine sehr berührende Erfahrung! Vielen Dank an alle, die dabei waren und diese Erfahrung mit mir teilen!“

 

Interesse geweckt?

Haben auch Sie Lust, ohne literarischen Druck und unter Anleitung, zu schreiben und zu gestalten? Dann melden Sie sich gerne bei Beate Münchenbach unter info@wortwerk.hamburg oder beate.muenchenbach@nestwaerme.de

Die Gruppen-Workshops finden nach Absprache mit drei bis sechs Teilnehmern statt – und können variieren von 1-2 Tagen und an verschiedenen Orten. nestwärme unterstützt jeden Teilnehmer mit einer finanziellen Beteiligung an den Workshop-Kosten.

Weitere Infos: wortwerk.hamburg/schreiben-als-kunst

2016-10-24T19:56:47+00:00